Intelligente
Architektur

Als Pioniere der nachhaltigen Architektur verfolgen wir bei POS einen ganzheitlichen Ansatz. Im integralen Planungsteam erarbeiten wir zukunftsfähige Gebäudekonzepte, die mit sicherer Hand und einem sinnvollen Gefühl für Details umgesetzt werden. Unsere Kompetenz konzentriert sich im Büro- und Wohnbau, in mittleren Gewerbeobjekten, öffentlichen Gebäuden und in der Revitalisierung.
Jedes einzelne Gebäude genügt erst dann unseren Ansprüchen, wenn es auch in 20 Jahren noch zeitgemäß ist.

Als Anteilseigentümer von POS und seit 2011 CEO von COFABRIC entwickelt Fritz Oettl innovative CO-living und CO-working Projekte.

Ursula
Schneider

CEO

Arch. DI Ursula Schneider leitet das Büro seit dessen Gründung. Seit über 30 Jahren liegt ihr Fokus in der ökologischen und klimasensitiven Architektur.
Ab 2001 verstärkte sie ihre Tätigkeit im Bereich der innovativen und angewandten Bauforschung und des Consultings in den Themenbereichen Passivhaus, Tageslichtarchitektur, Plusenergiestandard, CO2-neutrales Bauen, cradle to cradle, Kreislauffähigkeit, Nutzerkomfort und Gebäudebegrünung. Im Rahmen ihrer regen Tätigkeit als Lehrende und Vortragende vermittelt sie ihre Werte einer zukunftsfähigen Architektur.

Kammerfunktionen :
Vorsitzende des Ausschusses Nachhaltigkeit der Bundeskammer der Ziviltechnikerinnen,
Bundeskammernominierte zum Architects Council of Europe, Bereich „Environment and Sustainable Architecture“

Mitglied im Lenkungsgremium der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (ÖGNB)
Mitentwicklung des Studienlehrgangs "Green Building" am FH Campus Wien

2015-2017 Mitglied im Qualitätsbeirat für den geförderten Wohnbau des Landes Oberösterreich

Intelligente Gebäude, konkret.

Erforscht,
zertifiziert

Echte Nachhaltigkeit leistet nur, wer sie selber entwickelt und ständig nach besseren Lösungen forscht. Denn nur aus der Verbindung von Forschung und Praxis entstehen Gebäude, die den Anforderungen der Zukunft standhalten.

Nachhaltigkeit
ist Chefsache

Echte Kompetenz wächst mit der Zeit und beantwortet dann Fragen der Zukunft. Eine solche Expertise baut Räume, die Licht, Umwelt und Materialien klug zu einem sinnvollen Ganzen verbinden. Räume, die nicht nur Funktion, sondern auch ein gutes Gefühl vermitteln. Und selbstverständlich auch zertifiziert werden.

Ökonomisch gedacht,
gut betreut

Was hier zählt: Termintreue, Planungssicherheit, Routine. Eine makellose Gesamtleistung aus einer Hand. Das Bestreben, stets das Maximum aus jedem Quadratmeter herauszuholen. Genau das leisten wir bei POS.

47
Projekte
23
Zertifizierungen
29
Preise

Unser Team

  • Marco Macrelli
  • Verena Kampusch
  • Wolfgang Csenar
  • Thomas Huber
  • Reinhard Zehetner
  • Roham Peirowfeiz
  • Nikola Petric
  • Max Ostermann
  • Gloria Fuchs
  • Serap Kaya
  • Susanne Hofer
  • Vedritza Mayr
  • Bernadette Ruis
  • Karin Prauhart
  • Mitarbeit bis 2020
marco-macrelli

Marco Macrelli

Architekt / Entwurf und Design

Architekturstudium an der Universität Mar del Plata, Argentinien; Masterstudium in Buenos Aires, Studienassistenz an der Universität Mar del Plata, Argentinien. Als freischaffender Künstler im Bereich Bildhauerei und Keramik tätig.

verena-kampusch

Verena Kampusch

Architektin / Projektleiterin

Architekturstudium an der FH Joanneum Graz, Masterstudium für nachhaltiges Bauen an der TU Wien/ TU Graz, Auslandssemester an der California Polytechnic State University.

wolfgang-csenar

Wolfgang Csenar

Architekt / Projektleiter

Architekturstudium an der TU Wien.

thomas-huber

Thomas Huber

Architekt / Projektleiter

Architekturstudium an der TU Graz.

reinhard-zehetner

Reinhard Zehetner

Architekt / Projektleiter

roham-peirowfeiz

Roham Peirowfeiz

Architekt

Architekturstudium an der Azad Universität Shiraz, Iran. Masterstudium Architektur- Green Building FH Campus Wien.

nikola-petric

Nikola Petric

Architekt

Architekturstudium an der TU Wien

max-ostermann

Max Ostermann

Architekt

Architekturstudium an der TU Wien

gloria-fuchs

Gloria Fuchs

Architektin

Technische Universität Temeschwar

serap-kaya

Serap Kaya

Masterstudentin Architektur

Masterstudentin Architektur an der TU Wien, Abschluss Bachelorstudium Architektur an der TU Wien

susanne-hofer

Susanne Hofer

Architektin

Architekturstudium an der TU Wien und Masterstudium in Architecture, Urbanism & Building Sciences an der Delft University of Technology (Spezialisierung: Technology in Sustainable Development)

(derzeit in Karenz)

vedritza-mayr

Vedritza Mayr

Architektin

Architekturstudium an der Universität für Architektur, Bauingenieurwesen und
Geodäsie (UACEG) in Sofia.

(derzeit in Karenz)

bernadette-ruis

Bernadette Ruis

Marketing und PR

Kunstgeschichte und Romanistikstudium, Universität Salzburg & Université Paul Valéry, Montpellier; Masterlehrgang für Exhibition and Cultural Communication Management (ECM) an der Universität für angewandte Kunst, Wien.

karin-prauhart

Karin Prauhart

Assistenz der Geschäftsführung

Studium der Ethnologie, Romanistik und Arabistik.

mitarbeit-bis-2020

Mitarbeit bis 2020

Ehemalige Mitarbeiter*innen

Annegret Probst, Benedict Wagner, Marco Testori, Sandra Kupkova, Bianka Tóbiová, Sylvia Urban, Lhamo Heinzle, Dorota Wojciga, Alejandro Corena, Lisa Geiszler, Reinhard Wohlschlager, Christian Fuchs, Verena Plank, Eleonora Hartl, Nik Stützle, Jasmina Loncarevic, Sandra Mihaly, Kushtrim Hajdari, Bahanur Nasya, Claudia Unterhauser, Angelika Wild, Walter Hinterleitner, Géza Mozsner, Susanna Rieser, Stefan Sterlich, Markus Illetschko, Veronika König, Monika Palosz, Simon Schneider, Margit Böck, Waltraud Kratzer, Anne-Marie Holweck, Sabina Muriale, Alexander Kemminger, Stefan Breuer, Christina Brunner, Alexander Baumann, Stephan Ladurner, Florian Dorninger, Monika Knoll, Janosch Boderke, Dolphi Danninger, Dirk Junklewitz, Karoline Seywald, Astrid Stefanson, Sylvia Bonell, Sladjana Nikolic, Gerhard Birnbauer, Frank Brakhan, Katia Bratières, Karin Hepp, Sabine Holzweber, Jutta Leitner, Tatiana Winkelmann, Judith Maukner, Barbara Schimek, Gudrun Alk, Elinor Bartel, Stefan Hietler, Julia Korsh, Franz Leuthner, Marie Rezac, Volker Gessendorfer, Martin Moser

Verantwortung

Schönheit

Zukunft