Integrale Planung

Integrale Planung ist eine der Antworten auf diese wesentlich erweiterten Anforderungen in modernen,  nachhaltigen Gebäuden. Integrale Planung ist interdisziplinäre Zusammenarbeit, in der frühzeitig und beständig Spezialisten in den Planungsprozeß integriert werden. Dadurch werden bereits in den ersten Planungsphasen alle Aspekte vom ökologischen Fußabdruck, über die Gestaltung, die Statik, die Bauphysik und das Energiekonzept/TGA bis zu den Anforderungen aus dem Betrieb und dem Rückbau berücksichtigt. Die ganzheitliche Betrachtung der Bauaufgabe im Team ist die Grundbedingung für eine umfassend stimmige Planung. Nur so können alle Synergien gehoben werden, kann die Gestaltung des Gebäudes auch aus den energieeffizienzrelevanten Parametern heraus entwickelt werden. Letztendlich mündet integrale Planung in ein allseitig optimiertes und daher auch sehr kostengünstiges Ergebnis.

UND integrale Planung heißt intensive und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber, im Idealfall schafft eine Synergie aus dem Vertrauen des Bauherrn und dem Können der Architekten ganz neue und wegweisende Lösungen.

Zum Seitenanfang