Attraktiver innerstädtischer Mehrgeschosswohnbau

Erster Preis im geladenen Wettbewerb

 

Hochwertiger Wohnraum im Sinne einer städtischen Nachverdichtung – soweit der Auftrag.

Für die Liegenschaft in attraktiver Innenstadtlage profilierte sich POS mit einem Entwurf, der vor allem städtebaulich in der beengten Situation am besten gesetzt war.

Wohnqualität, großzügige Freiräume und Energieeffizienz werden in den Vordergrund gestellt.

  • Quick Facts

    • Status
      in Planung
    • Größe
      7.721 m² BGF
    • Ort
      1080 Wien
    • Auftraggeber
      LIV GmbH
  • Leistungsumfang

    • Architekturplanung
    • Prüfingenieur
    • Planungskoordinator
    • Nutzwertgutachten
    • Vermarktungspläne
  • Projektteam

    • Entwurf
      Marco Macrelli, Ursula Schneider
    • Projektleitung
      Eleonora Hartl
    • MitarbeiterInnen
      Verena Plank, Vedritza Mayr, Kushtrim, Sandra Mihaly, Susanna Rieser, Stefan Sterlich
  • Fachplanung

    • Tragwerksplanung
      Fröhlich & Locher
    • TGA
      UNIT-PLAN, Pfeffer&Partner
    • Bauphysik
      IBO
    • Brandschutzplanung
      Kunz – Die innovativen Brandschutzplaner
    • Lichtplanung
      Pfeffer&Partner
    •  
    • Grafiken und Pläne
      POS architekten
    • Rendering
      OLN, Brick Visual

Aus Drei wird Eins

Die bisherige beengte Anordnung wird in einen ungewohnt großzügigen Freiraum aufgelöst. Zwei Zwillingsgebäude mit schönen Balkonzonen ziehen sich diagonal durch den Innenhof, der sich unerwartet den beiden Nachbarhöfen öffnet. Der Mehrwert: Eine deutlich verlängerte Sichtachse und Aufwertung des Freiraums, auch für die angrenzenden Gebäude.

Freiräume von Kopf bis Fuß

Vom Dachgeschoss genießt man einen attraktiven Weitblick über die Dachlandschaft Wiens, BewohnerInnen der Mittelgeschosse erfreuen sich an großzügigen Terrassen oder Balkonen, die Erdgeschosswohnungen sind jeweils mit einem Garten ausgestattet. Ein Innenhofgarten mit alten Bäumen steht der gesamten Hausgemeinschaft als Ort der Entspannung zur Verfügung.

Lang soll es leben

Die Tragstruktur mit punktgestützten Decken und 2,70m Raumhöhe bietet hohe Flexibilität für unterschiedlichste Wohnungsgrößen. Hoher Dämmstandard, die hochwertige Dreischeibenverglasung und die Natursteinfassade sind Garanten für Energieeffizienz und Langlebigkeit.